02.11.01 11:02 Uhr
 12
 

Neuauflage des Kurden-Prozesses

Heute begann in Berlin die Neuauflage des vielbeachteten Prozesses gegen vier junge Kurden. Die Männer waren an der Erstürmung des israelischen Generalkonsulates beteiligt.

Die Kurden hatten gegen die Festnahme von PKK-Chef Öcalan protestiert. Ein Sicherheitsbeamter war bei der Erstürmung erschossen worden.

Den Angeklagten wird schwerer Landfriedensbruch und Freiheitsberaubung vorgeworfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: feuerwehren-rhoen
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Prozess, Neuauflage, Kurde
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Populisten in Deutschland chancenlos und sogar Wahlhelfer für Merkel
AfD und Frauke Petry schocken mit fragwürdiger Wahlwerbung
CSU sieht Karl-Theodor zu Guttenberg für "relevantes Ministeramt" vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Populisten in Deutschland chancenlos und sogar Wahlhelfer für Merkel
Tesla verzichtet nun komplett auf Sitze aus tierischem Leder
Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?