02.11.01 10:29 Uhr
 92
 

Intel sagt Transmeta den Kampf an: Neue Tualatin-Prozessoren vor Debut

Intel plant in Kürze neue Tualatin-Prozessoren auf den Markt zu bringen, die wesentlich weniger Strom verbrauchen als die üblichen Prozessoren. Auf der Comdex sollen sie dem Publikum vorgestellt werden.

Das Release ist eine weitere Maßnahme den Konkurrenten Transmeta, der sich auf Low-Power-Chips spezialisiert hat, zu besiegen. Man peilt vor allem das Marktsegment der portablen Computer an.

Gerade bei diesen System ist es wichtig, dass die Prozessoren wenig Strom verbrauchen und wenig Hitze erzeugen. Bei den Tualatin-CPUs handelt es sich um Pentium III Modelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Prozess, Kampf, Intel, Prozessor
Quelle: news.zdnet.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg