02.11.01 10:05 Uhr
 127
 

Kanzler soll Kritik an Chinas Politik üben

Nach einer Emnid-Umfrage, publiziert von Focus.de, ist die große Mehrheit der deutschen Bevölkerung für eine aktive Kritik an Chinas Menschenrechtspolitik.

Bei dem Besuch des Kanzlers in China soll Gerhard Schröder nach Meinung von 86 % der Befragten dieses Reizthema ansprechen.

Nur 11 % der Befragten sprechen sich angesichts der derzeit gefährlichen Weltpolitiklage gegen dieses Thema aus.