02.11.01 09:57 Uhr
 3
 

Gewinneinbruch bei Unilever

Der Gewinn des Unilever-Konzerns, der unter anderem Marken wie Langnese und Iglo sein Eigen nennt, hat einen Gewinneinbruch von 806 Mio Euro auf 476 Mio Euro zu verbuchen.

Dies soll unter anderem an den Abschreibungen von Goodwill und anderen Anlagewerten liegen.

Der operative Gewinn vor Sonderposten legte allerdings von 1,557 Mrd Euro auf 2.1245 Mrd Euro zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dhp2000
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Gewinneinbruch, Unilever
Quelle: www.gatrixx-finanztreff.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen
Über eine Million: Rekordzahl an unbesetzten Arbeitsstellen in Deutschland
US-Regierung plant Statistiken zu Handelszahlen zu manipulieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen
Sachsen: Einzelne AfD-Mitglieder werden vom Verfassungsschutz beobachtet
Fußball: Gegen Zahlung wird Mittelfingerverfahren gegen Bayern-Coach eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?