02.11.01 09:52 Uhr
 2
 

TRIA übernimmt Kundenpotenzial v. Prodacta-Bereich

Die TRIA IT-training GmbH, eine Trainings-Einheit der TRIA IT-solutions AG, hat das Kundenpotenzial im IT-Trainingsumfeld des Geschäftsbereiches 'Akademie' der Prodacta AG übernommen.

Prodacta wird die Aktivitäten in diesem Geschäftsbereich einstellen und seinen Kunden empfehlen, Trainings zukünftig an den TRIA-Standorten wahrzunehmen. Der Kaufvertrag umfasst die Übernahme der aus 10.000 Adressen bestehenden Datenbank der Prodacta-Akademie durch TRIA IT-training. Trainingsräumlichkeiten in den vier Standorten der Prodacta-Akademie etc. werden nicht übernommen, da TRIA in diesen Gebieten selbst präsent ist.

Bevor Prodacta Insolvenz beantragt hat, war die 'Akademie' einstarker Mitbewerber der TRIA IT-training. Sie startete 1992 und erwirtschafte im letzten Geschäftsjahr einen Umsatz von 5,1 Mio. DM.Zu den Referenzkunden zählen u.a. DaimlerChrysler, das Land Baden-Württemberg und der Sparkassenverband Baden-Württemberg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kunde
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?