02.11.01 09:08 Uhr
 5
 

pgam: M.M. Warburg wird dritter Designated Sponsor

Die pgam advanced technologies AG teilte heute mit, dass sie neben der Baden Württembergischen Bank AG sowie der Nord LB nunmehr das Bankhaus M.M. Warburg als weiteren Designated Sponsor mit einem Full-Service-Vertrag verpflichtet.

Die Gesellschaft gab zuletzt bekannt, dass ihre vollständige Tochter pgam Corp. ab Juni 2002 Sondervarianten des General Motors (GM) Konzernflaggschiffes Cadillac De Ville im pgam-Werk Auburn Hills produzieren wird. Der geplante Mindestumsatz des 4-Jahres-Vertrags beläuft sich auf 64 Mio. Dollar.

Die Aktie von pgam schloss gestern bei 5,55 Euro, ein Minus von 0,18 Prozent.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Design, Sponsor
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
Laut Gutachten kann Deutschland nationales Glyphosat-Verbot durchsetzen
Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?