02.11.01 08:59 Uhr
 3
 

Bankgesellschaft Berlin erwartet weiteren Verlust

Die Bankgesellschaft Berlin AG teilte heute mit, dass sie im Geschäftsjahr 2001 mit einem weiteren Verlust rechnet, da das operative Bankgeschäft zwar positiv ist, jedoch Abschreibungen auf Aktien im eigenen Bestand sowie das negative operative Ergebnis der Tochter IBAG belasten.

Aus Altgeschäften der IBG befürchtet die Bank eine Erhöhung der imJahresabschluss 2000 berücksichtigten Bewertungsrisiken. Der Gesellschaft zufolge liegt der Gesamtverlust unter den in der Presse heute veröffentlichten Zahlen.

Die Aktie der Bankgesellschaft Berlin beendete den Handel gestern bei 2,92 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de