02.11.01 08:56 Uhr
 22
 

In 7 Monaten 80 Fahrräder geklaut: 35000 DM Schaden

Der Polizei in Alfeld gelang es einen 18-jährigen Arbeitslosen zu ermitteln, der mit Fahrraddiebstählen einen erheblichen Schaden verursacht hat.

Am Bahnhof, im Frei- und Hallenbädern stahl er in den letzten sieben Monaten etwa 80 Fahrräder im Wert von ca 35.000 DM. Seine Beute hatte er später verkauft. Wurde er die Räder nicht los, vernichtete er sie oder ließ sie irgendwo zurück.

Bereits Mitte November wurde der Mann von der Polizei verhört. Intensive Ermittlungen führten jetzt zu einem Geständnis. Jetzt werden die Käufer ermittelt, die wegen Hehlerei angeklagt werden können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: 7, Monat, Schaden, DM, Fahrrad
Quelle: www.haz.hildesheim.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche erfinden Kindersex neu
Silvester-Übergriffe: Nazi-Bande überfällt Behinderten und klaut sein Geld
Frankfurt am Main: Exorzismus-Prozess - Hauptangeklagte erhält Haftstrafe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?