02.11.01 08:59 Uhr
 60
 

Afghanistan: Taliban haben vor 25 US-Verbündete hinzurichten

Die afghanische Nachrichtenagentur AIP gab heute bekannt, dass die Taliban vorhaben, 25 mögliche US-Verbündete heute hinzurichten.

Seit dem Krieg mit der USA hat allerdings das Taliban-Regime jedem mit dem Tod gedroht, der mit den Amerikanern zusammenarbeitet.

Wie weiter berichtet wird, wird die USA auch im Fastenmonat Ramadan Afghanistan weiter bombardieren.


WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Afghanistan, Taliban
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Shutdown": US-Haushaltssperre in Kraft
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling
Flüchtlinge: AfD fordert Haftstrafe für falsche Altersangaben



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung
Russland: Axtangriff an Schule - Sechs Verletzte
"Shutdown": US-Haushaltssperre in Kraft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?