02.11.01 07:39 Uhr
 2.352
 

Bakterium fraß sich durch Körper einer Frau hindurch - sie starb

Ein Bakterium hat sich in nur wenigen Tagen durch eine 23-jährige Frau nahezu hindurchgefressen. Sie war zunächst zu ihrem Hausarzt gegangen, weil ein kleiner Pickel an ihrem Bein schmerzte. Dieser verschrieb ihr ein Medikament gegen die Schmerzen.

Nur wenige Tage später musste sie ins Krankenhaus eingeliefert werden. Dort stellte man dann fest, dass sie innerlich geradezu zerfressen worden war. Sie starb kurz danach, weil ihre Organe versagten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Körper, Bakterium
Quelle: www.thesun.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump behauptet: "Ich mag das Twittern gar nicht"
Bayern: Polizei stellt Waffensammlung mit zwei VW-Bussen sicher
Verschwörungstheoretiker behaupten, alter Mann auf Bild ist Elvis Presley



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Comedy-Star Jerry Seinfeld mit neuer Show bei Netflix
Lukas Podolski schreibt Kolumne für "Fußball Bild"
US-Presse droht Donald Trump in offenem Brief: Man werde genau hinsehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?