02.11.01 07:39 Uhr
 2.352
 

Bakterium fraß sich durch Körper einer Frau hindurch - sie starb

Ein Bakterium hat sich in nur wenigen Tagen durch eine 23-jährige Frau nahezu hindurchgefressen. Sie war zunächst zu ihrem Hausarzt gegangen, weil ein kleiner Pickel an ihrem Bein schmerzte. Dieser verschrieb ihr ein Medikament gegen die Schmerzen.

Nur wenige Tage später musste sie ins Krankenhaus eingeliefert werden. Dort stellte man dann fest, dass sie innerlich geradezu zerfressen worden war. Sie starb kurz danach, weil ihre Organe versagten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Körper, Bakterium
Quelle: www.thesun.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?