02.11.01 04:55 Uhr
 15
 

Countrysänger Johnny Cash erneut im Krankenhaus

Johnny Cash, berühmter Countrysänger, ist wieder an Lungenentzündung erkrankt und mußte erneut in eine Klinik eingeliefert werden.

Wie die 'US Today' berichtete, war Johnny Cash erst vor einer Woche wegen der gleichen Krankheit aus der Klinik entlassen worden.

Die Lungenentzündungen sind eine Folge seiner Störungen im Nervensystem.

Johnny der gerade an der Fertigstellung eines neuen Albums arbeitet, muß jetzt erneut eine Pause machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pono
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Krank, Krankenhaus, Country
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Campino findet, Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Melania Trump trägt bei G7-Gipfel Dolce & Gabbana-Mantel für 51.000 Dollar
Besuch in Schottland: Barack Obama spielt Golf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel
Campino findet, Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?