01.11.01 23:33 Uhr
 25
 

Bin Laden-Seife geplant - "Befreit euch von dem Dreck"

Ein chilenischer Geschäftsmann plant, eine 'Osama Bin Laden'-Seife auf den Markt zu bringen. Eduardo Arévalo Mateluna will die Seife zusammen mit dem Werbeslogan 'Befreit euch vom Dreck' auf den Markt bringen.

Markenrechtlich hat er sich den Namen schon schützen lassen. Der Geschäftsmann hatte schon vor einiger Zeit einen Pinochet-Wein auf den Markt gebracht. Neben der Seife will er außerdem Luftreiniger unter diesem Label auf den Markt bringen.

Skrupel den Namen zu verwenden, hat er nicht. Es sei ein bekannter Name, dessen Vermarktung Sinn mache. Die Idee entstand als er anläßlich Halloween Masken des Terroristen sah.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Laden
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook findet Werbung von Holocaust-Leugner in Timeline in Ordnung
Gründer der Immobilienfirma S&K wegen Untreue zu achteinhalb Jahren verurteilt
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deshalb gibt es in der Metro von Mexiko Stadt derzeit einen "Penis-Sitz"
Paris: Randale nach Erschießung eines Chinesen durch Polizei
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?