01.11.01 21:55 Uhr
 30
 

Ameisen richten in der Nähe von Barcelona großen Schaden an

Die Ameisenart 'Lasius neglectus' richtet zur Zeit in mehreren Orten in der Nähe von Barcelona erheblichen Schaden an.

Strom- und Telefonleitungen wurden von den Ameisen bereits zerstört. Die Ameisen beißen sich durch solche Leitungen. Außerdem sterben Bäume.

Die Ameisenart stammt eigentlich aus Asien und war in Spanien noch nicht aufgetreten. Wie die Ameisen nach Spanien gelangten, ist noch unklar.


ANZEIGE  
WebReporter: Jansebar
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Schaden, Barcelona, Nähe, Ameise
Quelle: news.tiscali.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Matthias Sammer teilt aus - Kritik an Hoeneß
USA: Hund rettet Herrchen im Schnee das Leben, indem er ihn im Schnee wärmt
Leverkusen: Bahnmitarbeiter stirbt auf Gleisen nachdem er von ICE überrollt wird


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?