01.11.01 21:55 Uhr
 30
 

Ameisen richten in der Nähe von Barcelona großen Schaden an

Die Ameisenart 'Lasius neglectus' richtet zur Zeit in mehreren Orten in der Nähe von Barcelona erheblichen Schaden an.

Strom- und Telefonleitungen wurden von den Ameisen bereits zerstört. Die Ameisen beißen sich durch solche Leitungen. Außerdem sterben Bäume.

Die Ameisenart stammt eigentlich aus Asien und war in Spanien noch nicht aufgetreten. Wie die Ameisen nach Spanien gelangten, ist noch unklar.


WebReporter: Jansebar
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Schaden, Barcelona, Nähe, Ameise
Quelle: news.tiscali.ch


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?