01.11.01 21:47 Uhr
 23
 

Matthäus und seine Wiener verpassen Anschluss

Lothar Matthäus und sein österreichischer Klub Rapid Wien kommen einfach auf keine Siegerschiene.

Nachdem das Team gegen Paris St. Germain in der Hinrunde 0:4 verlor, konnten sie in der Rückrunde nach rascher Führung (2:0) nicht den Vorteil nutzen und mussten ein 2:2 hinnehmen.

Erwartungsgemäß konnte die Mannschaft keine Big Points machen und war somit für die dritte Runde des Uefa-Cups nicht qualifiziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GrowHound
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Anschluss
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: 19-Jähriger ersticht 15-Jährigen nach Streit
Hamburg: 23-Jährige von fünf Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?