01.11.01 19:58 Uhr
 52
 

AOL veröffentlicht neue ICQ-Version

Der amerikanische Internet Service Provider AOL Time Warner gab heute bekannt, eine neue Version seines Messaging-Services ICQ (I Seek You) herausgegeben zu haben.

Über diesen können User real-time Nachrichten und Daten austauschen. AOL reagiert damit auf die zunehmende Konkurrenz im Instant Messaging Bereich, nicht zuletzt durch das neue Betriebssystem Windows XP.

Neben graphischen Neuigkeiten gibt es auch technische Änderungen. So können User beispielsweise eine Nachricht gleichzeitig als ICQ-Nachricht, als eMail und als SMS-Nachricht versenden. Auch die Funktionalitäten mit Firewalls wurden vereinfacht.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Version
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"
Prozess: Staatsanwaltschaft fordert drei Jahre Haft für Anton Schlecker



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: SED-Propagandist ist kein anerkannter Beruf
Wolfgang Schäuble zu Jamaika-Aus: "Eine Bewährungsprobe, keine Staatskrise"
Botox-Gesicht von Priscilla Presley schockiert: "Wie etwas aus einem Horrorfilm"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?