01.11.01 19:58 Uhr
 52
 

AOL veröffentlicht neue ICQ-Version

Der amerikanische Internet Service Provider AOL Time Warner gab heute bekannt, eine neue Version seines Messaging-Services ICQ (I Seek You) herausgegeben zu haben.

Über diesen können User real-time Nachrichten und Daten austauschen. AOL reagiert damit auf die zunehmende Konkurrenz im Instant Messaging Bereich, nicht zuletzt durch das neue Betriebssystem Windows XP.

Neben graphischen Neuigkeiten gibt es auch technische Änderungen. So können User beispielsweise eine Nachricht gleichzeitig als ICQ-Nachricht, als eMail und als SMS-Nachricht versenden. Auch die Funktionalitäten mit Firewalls wurden vereinfacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Version
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab
Erstes Luxushotel auf Kuba eröffnet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?