01.11.01 18:56 Uhr
 2
 

Williams Comm. meldet Zahlen und Auftrag

Das amerikanische Kommunikationsunternehmen Williams Communications Group Inc. gab heute bekannt, einen Auftrag vom Flugzeugbauer Boeing Co. erhalten zu haben. Die 20-jährige Vereinbarung hat den Abgaben zufolge ein Volumen von rund 267 Mio. Dollar .

Zusätzliche meldete Williams heute die Zahlen für das dritte Quartal. Der Verlust lag bei 268,3 Mio. Dollar oder 55 Cents je Aktie verglichen mit einem Verlust von 149,9 Mio. Dollar oder 32 Cents je Aktie im Vorjahresquartal. Die Umsätze stiegen um rund 40 Prozent auf 149,9 Mio. Dollar. Analysten erwarteten einen Verlust von 56 Cents je Aktie und einen Umsatz von 310,3 Mio. Dollar.

Die Aktie verliert heute 1,2 Prozent auf 1,65 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Williams, Auftrag
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?