01.11.01 18:06 Uhr
 192
 

Deutsche muss nun doch sechs Jahre in der Türkei in den Knast

Wie heute aus der Türkei zu hören war, lehnten die obersten Richter in der Türkei die Berufung einer jungen Frau aus Deutschland ab. Die Frau aus Berlin war in der Stadt Izmir mit sechs Kilo Heroin verhaftet worden.

Am 10. Mai verurteilte ein Gericht trotz ihrer Unschuldsbeteuerungen die 18-Jährige zu sechs Jahren und drei Monaten Haft. Nun versucht der Verteidiger zu erreichen, dass die junge Frau ihre Haft in Deutschland verbüßen darf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marcel Simmer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Türkei, Gefängnis, Türke
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?