01.11.01 16:45 Uhr
 1.001
 

USA: Mit erschreckenden Bildern und Sarg gegen Sexkrankheiten

Man nennt es das Haus des Schreckens, allerdings ist es kein Horrorhaus, sondern es sollen im 'Haunted Haus', Jugendliche auf ziemlich drastische Weise vor den Gefahren des ungeschützten Sex gewarnt werden.

Durch einen S-förmigen Gang müssen die Jugendlichen vorbei an großformatigen Bildern von Geschlechtskrankheiten gehen. Am Ende des Ganges steht ein leerer Sarg als Warnung. Das Haus steht in Nashville im US-Staat Tennessee.


Die meisten Jugendlichen werden durch den Besuch des Hauses aufgeschreckt und beeindruckt. Nach dem Besuch erhalten sie noch Infomaterial und können einen Gesundheitstest machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ka789
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: USA, Bild, Sarg
Quelle: www.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Vater darf Impfung der Tochter gegen Willen der Mutter durchsetzen
Studie: In Norddeutschland schläft man besser als im Süden des Landes
Essen: 37-Jährige wegen ungenügender Impfung an Masern gestorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: Präsident verhängt Kriegsrecht und bittet Russland um Waffen
Großbritannien erhöht Terrorwarnstufe auf "kritisch"
2.204 Stimmen zu wenig für die AfD in NRW: Ermittlungen wegen Wahlfälschung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?