01.11.01 16:45 Uhr
 1.001
 

USA: Mit erschreckenden Bildern und Sarg gegen Sexkrankheiten

Man nennt es das Haus des Schreckens, allerdings ist es kein Horrorhaus, sondern es sollen im 'Haunted Haus', Jugendliche auf ziemlich drastische Weise vor den Gefahren des ungeschützten Sex gewarnt werden.

Durch einen S-förmigen Gang müssen die Jugendlichen vorbei an großformatigen Bildern von Geschlechtskrankheiten gehen. Am Ende des Ganges steht ein leerer Sarg als Warnung. Das Haus steht in Nashville im US-Staat Tennessee.


Die meisten Jugendlichen werden durch den Besuch des Hauses aufgeschreckt und beeindruckt. Nach dem Besuch erhalten sie noch Infomaterial und können einen Gesundheitstest machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ka789
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: USA, Bild, Sarg
Quelle: www.cnn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
Gin Tonic soll vor Mückenstichen schützen
Hoffnung für Krebspatienten: Methadon kann Tumorwachstum stoppen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gesetz in Missouri: Arbeitgeber dürfen Frauen entlassen, die verhüten
USA: Bill Cosby will Männern beibringen, wie man mit Sexualverbrechen davon kommt
Mallorca: Blauhai versetzt Badegäste in Panik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?