01.11.01 15:32 Uhr
 2.452
 

Er traf Osama: Identität des CIA-Agenten - USA dementieren weiter

Wie schon in den vergangenen Tagen öfter bei SN berichtet, soll ein amerikanischer CIA-Agent Mitte des Jahres Osama Bin Laden in Dubai getroffen haben.

Dies wurde von den USA und dem Krankenhaus, in dem sich Osama Bin Laden aufhielt, bisher dementiert. Doch jetzt veröffentlichte der französische Radiosende RFI die Identität des CIA-Agenten.

Am Donnerstag gab der Sender an, dass der CIA-Mitarbeiter Larry Mitchell Kontakt zu Bin Laden hatte. Das Treffen fand rund zwei Monate vor den Terroranschlägen statt. Drei Tage nach dem Treffen verließ der CIA-Mann den Nahen Osten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, CIA, Agent, Identität
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Künftiger US-Präsident Trump will keine neue Air Force One
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?