01.11.01 14:16 Uhr
 104
 

F1: Minardi F1 Wagen verlor bei Minardi-Day Hinterreifen

Minardi hat mal wieder Minardi-Days veranstaltet, anwesend waren Paul Stoddart, Fernando Alonso, Alex Yoong, Tarso Marcques und auch der Belgier David Saelens.

David Saelens sorgte gestern dabei für eine Schrecksekunde.
Er durfte das erstemal den Minardi F1 fahren, geplant waren zwölf Runden für ihn.

Aber in der zehnten Runde verlor der Wagen auf einmal das Hinterrad und Saelens kam erst in den Leitplanken zum Stehen. Verletzt hat er sich nicht und trotz des Unfalls fand er es sehr interessant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Wagen
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände
Fußball: Timo Werner fällt nach Nationalelf-Debüt verletzt aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst
Türkei: Erdogan weiter auf Konfrontationskurs - Nazi-Vergleiche bleiben
Germanwings-Absturz: Pressekonferenz - Vater des Co-Piloten bezweifelt Suizid


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?