01.11.01 14:16 Uhr
 104
 

F1: Minardi F1 Wagen verlor bei Minardi-Day Hinterreifen

Minardi hat mal wieder Minardi-Days veranstaltet, anwesend waren Paul Stoddart, Fernando Alonso, Alex Yoong, Tarso Marcques und auch der Belgier David Saelens.

David Saelens sorgte gestern dabei für eine Schrecksekunde.
Er durfte das erstemal den Minardi F1 fahren, geplant waren zwölf Runden für ihn.

Aber in der zehnten Runde verlor der Wagen auf einmal das Hinterrad und Saelens kam erst in den Leitplanken zum Stehen. Verletzt hat er sich nicht und trotz des Unfalls fand er es sehr interessant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Wagen
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt