01.11.01 14:12 Uhr
 14
 

F1: Gastón Mazzacane führt Gespräche mit Minardi

Gastón Mazzacane fuhr dieses Jahr nur vier Rennen in der Formel 1 und zwar für das Prost-Team.
Danach trennte sich Prost aber von ihm. Grund war nicht nur seine Leistung, sondern Geld vom Sponsor kam nicht so, wie gedacht.

Im Jahr 1999 und 2000 ist Mazzacane für das Minardi Team an den Start gegangen.
Jetzt hat er auch zugegeben, dass er wieder Gespräche mit Minardi geführt hat, dabei drehte es sich um einen Wiedereinstieg.

Minardi hat zwar zwei Fahrer, Fernando Alonso und Alex Yoong, diese sind aber noch nicht bestätigt. Alonso hat auch schon mal angedeutet, dass er gerne zu Renault als Testfahrer gehen würde.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Gespräch, Gast
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erstmals nehmen Afrikaner im Bob teil
Fußball: Englischer Klub gibt seinem Spieler Mambo Trikot mit Rückennummer 5
FIFA-Prozess: Ex-Verbandschef soll Zeugen in Gerichtssaal mit Tod gedroht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?