01.11.01 13:34 Uhr
 2
 

VCL erwirkt Fristverlängerung für Quartalszahlen

Die im SDAX notierte VCL Film + Medien AG (WKN 509850) hat bei der Deutschen Börse AG für die heute fällige Berichterstattung zum Abschluss des dritten Quartals (31.08.2001)eine Fristverlängerung erwirkt. Grund für die verzögerte Fertigstellung der Neun-Monats-Zahlen ist die Bewertung von Erkenntnissen aus einem Due Diligence-Verfahren. Die definitiven Zahlen zum dritten Quartal und ergänzende Informationen wird das Unternehmen am 9. November 2001 bekannt geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal, Quartalszahl, Frist
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar
Gründer der Immobilienfirma S&K wegen Untreue zu achteinhalb Jahren verurteilt
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Schwere seelische Abartigkeit": Beate Zschäpes Anwalt sieht Schuldunfähigkeit
Madeira: Missratene Skulptur von Cristiano Ronaldo sorgt für Häme
Fußball: US-Reporter fragt Schweinsteiger, ob er mit Chicago nun die WM gewinnt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?