01.11.01 13:30 Uhr
 263
 

Oktoberwetter brach alle Rekorde in Deutschland

In ganz Deutschland haben die Temperaturen alle Rekorde gebrochen. In manchen Orten waren die Temperaturen die höchsten, seit Beginn der Messungen. In Frankfurt Palmengarten wurde der
Monatsmitteltemperaturen Rekord von 13,2 Grad geschlagen.

Der Rekord ist 1921 aufgestellt worden. Der neue Rekord liegt jetzt bei 13,6 Grad. Der Oktober war auch eindeutig wärmer als der September. Der September hatte eine Monatsmitteltemperatur von 13,4 Grad erreichen können.

Der Rekord in Trier von 12,8 Grad ist ebenfalls geschlagen. Der neue Rekord liegt jetzt bei 13,3 Grad. In ganz Deutschland waren die Temperaturen drei bis vier Grad wärmer als normal.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Rekord, Oktober
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?