01.11.01 10:52 Uhr
 25
 

Erster Herbststurm ohne große Schäden.

Der erste Herbststurm, der über Norddeutschland fegte, hat kaum Schaden verursacht.
Das Sturmtief mit dem Namen Manfred fegte mit bis zu 115 km/h über die Regionen Hamburg, Berlin und Mecklenburg-Vorpommern.

Für die Feuerwehrmänner in diesen Regionen gab es nur wenige sturmbedingte Einsätze, dennoch wird vor der Insel Riems noch ein Mann vermisst, der mit seinem Segelboot unterwegs war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tore
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schaden, Herbst
Quelle: www.gerstenberg.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump