01.11.01 09:59 Uhr
 90
 

New York feiert Halloween

Eine bunte Geisterparade zog am Mittwochabend durch die Straßen von Manhattan. 2.000 Polizisten waren zum Schutz der Parade anwesend.
Tausende hatten sich verkleidet und waren als Engel, Teufel, Hexen, Skelette und anderen Verkleidungen zu bewundern.

Unter dem Motto 'Wie Phönix aus der Asche' konnte man unschwer erkennen, dass das eine Anspielung auf die Terror-Attacken vom 11.Sept. war.

Große Freude herrschte unter den Geisterfans über den schönen Vollmond.
Seit über 40 Jahren hatte kein Vollmond mehr das Fest begleitet.


WebReporter: Pono
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: New York, Halloween
Quelle: www.ron.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Übermalung von legendärem "5Pointz"-Graffiti war illegal
New York: Polizisten vergewaltigten angeblich Frau in Dienstwagen
Terroranschlag New York: US-Präsident Trump fordert Todesstrafe für Attentäter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Übermalung von legendärem "5Pointz"-Graffiti war illegal
New York: Polizisten vergewaltigten angeblich Frau in Dienstwagen
Terroranschlag New York: US-Präsident Trump fordert Todesstrafe für Attentäter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?