01.11.01 09:41 Uhr
 46
 

US Bomben verfehlen ihr Ziel - Krankenhaus getroffen

Die Angriffe der USA gestern auf Ziele nördlich von Kabul sollen sehr heftig gewesen sein. Es wurden auch Kampfbomber vom Typ B52 eingesetzt. Es wurden wieder Streubomben verwendet. In Kandahar fiel eine Bombe auf eine Klinik.

Hier sollen 15 Personen getötet worden sein. Die Taliban haben angeblich einen Angriff der Nordallianz erfolgreich abgewehrt. Nach Angaben des US Verteidigunsministeriums ist kaum noch Kommunikation zwischen der Taliban und ihren Kämpfern möglich.

Der Taliban Minister Saif meinte dazu nur, in Afghanistan gäbe es kein Kommunikationsnetz, das man zerstören könnte.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Krank, Bombe, Krankenhaus, Ziel
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP-Generalsekretärin beschimpft VW-Chef als "Diesel-Judas"
Ein Jahr nach Anschlag: Angela Merkel besucht Berliner Weihnachtsmarkt
Erdogan fordert nun die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Palästinas



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen
Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?