01.11.01 08:48 Uhr
 2
 

Grundkapital von Rheinhyp wird erhöht

Die Commerzbank AG teilte heute mit, dass der Vorstand der RHEINHYP Rheinische Hypothekenbank AG mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen hat, das Grundkapital der Rheinhyp von 84.129.280 Euro aus genehmigtem Kapital gegen Bareinlagen um 9.347.686 Euro auf93.476.966 Euro zu erhöhen.

Die Kapitalerhöhung erfolgt durch Ausgabe von 365.144 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit Gewinnanteilsberechtigung ab 1. Januar 2002. Der Ausgabebetrag beläuft sich auf 545 Euro je Stückaktie. Den Aktionären der Bank wird ein Bezugsrecht im Verhältnis 9:1 eingeräumt.

Darüber hinaus ist vorgesehen, dass die Commerzbank AG entsprechend dem aufgrund ihrer bisherigen Beteiligung bestehenden Bezugsrecht neue Stückaktien gegen Leistung von 545 Euro je Stückaktie übernimmt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Grund, Rhein
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Milliarden Dosen verkauft: Red Bull mit Rekordumsatz
Donald Trump stoppt den Import von Zitronen aus Argentinien
Kündigungswelle bei Microsoft: Auch ein Publikumsliebling von Events betroffen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?