01.11.01 08:48 Uhr
 2
 

Grundkapital von Rheinhyp wird erhöht

Die Commerzbank AG teilte heute mit, dass der Vorstand der RHEINHYP Rheinische Hypothekenbank AG mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen hat, das Grundkapital der Rheinhyp von 84.129.280 Euro aus genehmigtem Kapital gegen Bareinlagen um 9.347.686 Euro auf93.476.966 Euro zu erhöhen.

Die Kapitalerhöhung erfolgt durch Ausgabe von 365.144 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit Gewinnanteilsberechtigung ab 1. Januar 2002. Der Ausgabebetrag beläuft sich auf 545 Euro je Stückaktie. Den Aktionären der Bank wird ein Bezugsrecht im Verhältnis 9:1 eingeräumt.

Darüber hinaus ist vorgesehen, dass die Commerzbank AG entsprechend dem aufgrund ihrer bisherigen Beteiligung bestehenden Bezugsrecht neue Stückaktien gegen Leistung von 545 Euro je Stückaktie übernimmt.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Grund, Rhein
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Nielsen Ex-Frau von Sylvester Stallone bestreitet Sexvorwurf gegen ihn
Reporter verzweifelt: Riesen-Panne bei Livestream von Stadionsprengung
Jalalpur Bhattian: Huhn von 14-Jährigen zu Tode penetriert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?