01.11.01 08:10 Uhr
 1.207
 

Japan erwägt Einsatz seiner Marine im Afghanistan-Krieg

Mehrere Zerstörer der japanischen Kriegsmarine sollen sich an der US-Militäraktion durch logistische Hilfe beteiligen.
Die Schiffe sollen dazu in den indischen Ozean verlegt werden.

Auf den Schiffen werden rund 1000 Soldaten Dienst tun und die Aufgabe wird die Sicherung des Nachschubs für US-Basen auf der Insel Diego Garcia sein.

Erst vergangenen Montag hatte das japanische Oberhaus diese Aktion gebilligt und damit erstmals seit dem zweiten Weltkrieg eine logistische Militäraktion außerhalb Japans ermöglicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: emmess
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Japan, Afghanistan, Krieg, Einsatz, Marine, Marin
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Querschnittsgelähmte Sportlerin Kira Grünberg kandidiert für ÖVP
Trumps Kommunikationschef: "Versuche nicht, meinen eigenen Schwanz zu lutschen"
US-Admiral Scott Swift würde jeden Atomangriffsbefehl von Donald Trump ausführen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drogen-Film "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" wird zu Fernsehserie
Die wahren Klimasünder
19 Menschen mit Spitzhacke ermordet: Chinese wird zu Tode verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?