01.11.01 04:19 Uhr
 234
 

Ihr Bild ging um die Welt: WTC-Überlebende ist nervlich am Ende

Das Foto auf dem die 28-Jährige Marcy Borders dargestellt ist wie sie mit Staub bedeckt wie ein Geist vor den WTC-Trümmern umherirrt ging in den vergangenen Wochen durch die Medien.

Doch erst jetzt hat sich Marcy über ihr Leben nach der Attacke geäußert. Als das erste Flugzeugattentat passierte befand sie sich nur sechs Stockwerke unter der Einflugsstelle und verließ in Panik das WTC.

Heute hat sie sehr starke nervliche Probleme und muss viele Beruhigungstableten einnehmen. Sogar ihre Tochter musste sie vorerst bei Verwandten unterbringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bild, Welt, Ende, Überlebende, Überlebend
Quelle: bz.berlin1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Geld für gute Noten - 44-Jähriger soll Abiturzeugnisse gefälscht haben
Freiburg: Schon wieder ein Treppentreter - 18-Jähriger attackiert zwei Männer
Venedig: Wohl islamistischer Anschlag auf berühmte Rialto-Brücke verhindert