31.10.01 21:16 Uhr
 35
 

Verleih: VHS vor DVD

Eine Auswertung der Daten des 1. Halbjahres 2001 ergab, dass 91,9 Prozent aller verliehenen Filme in Videotheken auf Videokassetten sind. Der restliche Anteil gehört der DVD.

Die Gesamtanzahl der ausgeliehenen Filme betrug ca. 59 Millionen und dabei wurde eine 5-prozentige Steigerung zum Vorjahreszeitraum erreicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Latrinus
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DVD
Quelle: www.mediabiz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess
Netflix verfilmt Massenmord-Fall von Anders Behring Breivik



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europa bleibt weiter im Visier des IS
Zirkulierendes Tumor-Erbgut ermöglicht Krebsfrüherkennung
Dubai entsalzt Millionen Liter Trinkwasser täglich aus dem Persischen Golf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?