31.10.01 19:47 Uhr
 18
 

Reisende biss Kontrolleur

Gestern biss eine 51-jährige Dame einem BGS-Beamten zwei mal in den Arm, obwohl sie ein Fahrkarte hatte. Sie war zuvor den Kontrollen des Schaffners ausgewichen und saß eingeschlossen in der Toilette.

Der Schaffner verständigte die BSG-Beamten. Aber die Frau kam partout nicht heraus. Erst am Hamburger Hauptbahnhof verließ sie die Toilette und konnte gefasst werden. Dabei beleidigte sie die Beamten und beim Versuch sie festzuhalten, biss sie zu.

Auf der Wache stellte sich dann heraus, dass die Dame eine Fahrkarte hatte. Warum sie sich aber so querstellte, ist unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nicz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Reise, Kontrolle, Reisende, Kontrolleur
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?