31.10.01 19:36 Uhr
 26
 

Multimedia Keyboard mit Chipleser

Die Towitoko AG in München, präsentiert die neueste Tastatur. Diese besitzt einen eingebauten Chipleser. Dieser kann fast alle Speicher- und Prozessorkarten lesen und beschreiben.

Außerdem kann er die bekannten SIM Karten von Handys mühelos bearbeiten. Ansonsten besitzt die Tastatur noch 16 programmierbare Funktionstasten.

Ein besonderes Featur ist die Unterstützung von Online-Banking. Man kann auch E-Mail-Adressen und Passwörter auf einen Chip speichern. Das Keyboard kommt Ende des Jahres heraus und soll 150DM kosten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Unisoldier
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Multimedia, Keyboard
Quelle: www.hartware.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zugunglück von Bad Aibling: Fahrtdienstleiter zu drei Jahren Haft verurteilt
American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
CDU-Vize Thomas Strobl fordert, auch kranke Asylbewerber abzuschieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?