31.10.01 18:45 Uhr
 45
 

Schumacher: Lieber zehn Stunden Rennen als zwei Stunden Pressekonferenz

Michael Schumacher würde lieber zehn Stunden im Ferrari sitzen, als eine zweistündige Pressekonferenz zu halten. Er meinte, dass eine Pressekonferenz ihn töten könnte. Er meint auch er würde die Formel 1 lieben, außer den Anfeindungen von anderen.

Einer von Michael Schumachers härtesten Feinde war Damon Hill. Von 1994 bis 1996 gab es die härtesten Duelle zwischen den beiden. Noch einer der Rivalen war Jacques Villeneuve. Sie waren 1997 Rivalen und sind auch keine Freunde.

Ein Rivale von Michael Schumacher war in den letzten Jahren auch Mika Häkkinen. Doch die beiden sind Freunde und sie meinen, dass sie da ihre schönsten Duelle hatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Michael Schumacher, Liebe, Presse, Stunde, Rennen, Pressekonferenz
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?