31.10.01 18:37 Uhr
 14
 

Bibliothekarin mit Karl-Preusker-Medaille ausgezeichnet

Die Diplom-Bibliothekarin Bettina Windau wurde heute durch die Deutsche Literaturkonferenz in Berlin mit der Karl-Preusker-Medaille geehrt.

Bettina Windau ist für den Bereich 'öffentliche Bibliotheken' zuständig und seit 1991 bei der Bertelsmann Stiftung beschäftigt.

Georg Ruppelt, der die Ehrung vornahm, sprach von 'Verdiensten um eine zukunftsorientierte Bibliotheksarbeit im nationalen und internationalen Rahmen'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Samtpfötchen
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Medaille, Bibliothek
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana
"Ganz Wien ist heut auf Heroin": Ausstellung über Kunst und Rausch in Wien



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oer-Erkenschwick: Großbrand im Toom-Baumarkt
Mönchengladbach: Prozess - Rentnerin soll Freundin getötet haben
Nach Türkei-Referendum: Merkel verteidigt doppelte Staatsbürgerschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?