31.10.01 18:31 Uhr
 14
 

"Giro d'Italia" macht im kommenden Jahr Station in Münster und Köln

Offiziell wird der Streckenverlauf des kommenden Giro ja erst demnächst bekannt gegeben, allerdings wurde bereits jetzt bekannt, dass im nächsten Jahr sechs Länder anläßlich der Einführung des 'Euro' in das Rennen einbezogen werden.

Start wird mit einem Prolog in Groningen sein, bevor es am folgenden Tag quer durch das Emsland Richtung Etappenziel Münster geht. Am Tag darauf ist Start am Rhein direkt im Zentrum von Köln, von wo aus es für die Fahrer nach Brüssel weiter geht.

Weitere Ziele werden dann Luxemburg und Straßburg sein, bevor der Giro nach weiteren 18 Etappen durch Italien im Zielort Mailand zu Ende geht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: masusrb
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Jahr, Köln, Münster, Station
Quelle: www.sportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: US-Reporter fragt Schweinsteiger, ob er mit Chicago nun die WM gewinnt
Fußball: Manuel Neuer muss sich wegen Fußverletzung Operation unterziehen
Fußball: Mahmoud Dahoud von Borussia Mönchengladbach wechselt wohl zum BVB



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Potsdam: Gesetzesinitiative - Grüne wollen Spargelanbau unter Folie einschränken
Borna: Zwei Männer belästigen Gruppe 12- bis 15-Jähriger Jugendlicher sexuell
Bundestag beschließt Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?