31.10.01 17:03 Uhr
 21
 

Mordanschlag: Zwei Schüsse auf 39-jährigen

Wolfenbüttel: Der Mann saß Dienstag Nacht in seinem Wohnzimmer, als draußen plötzlich zwei Schüsse fielen.

Zum Glück wurde der Mann nicht getroffen. Ein Geschoß beschädigte seinen Wohnzimmertisch, während das zweite die Terrasse traf.

Der Täter konnte unerkannt entkommen. Auch über Motiv und Tatwaffe ist noch nichts bekannt. Ermittlungen gegen Unbekannt wurden eingeleitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schuss
Quelle: www.newsclick.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?