31.10.01 16:29 Uhr
 33
 

Oma Gertrude (70) schlug und trat 3 Trickbetrügerinnen in die Flucht

Nachdem sich im Raum Hamburg die Trickbetrügereien in letzter Zeit häufen, gelang es einer 70-jährigen Rentnerin, drei Trickbetrügerinnen in die Flucht zu schlagen. Eine fremde südländische Frau klingelte und bat um ein Briefumschlag.

Bei dem Versuch die alte Frau in die Wohnung zu drängen, wurde diese wachsam. Plötzlich erschien eine zweite Frau, die ein Tuch ausbreitete, in dessen Schutz eine dritte Frau in die Wohnung schlich. Nun begann Oma Gertrude laut um Hilfe zu schreien.

Gleichzeitig traktierte sie die Eindringlinge mit Fäusten und Füßen. Unverrichteter Dinge suchte das Gaunertrio das Weite. Zitat Oma Gertrude 'Mir tat die ganze Nacht die Schulter weh, so doll hab ich zugehauen'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flucht, Fluch, Trick, Oma
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Neueste Erfindung - Deutsche schießen damit den Vogel ab
Schwerer Unfall beim Radrennen in Berlin-Wannsee - Rennfahrer in Lebensgefahr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Neueste Erfindung - Deutsche schießen damit den Vogel ab
Schweizer gönnt sich zum schänden einen Deutschen...


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?