31.10.01 16:33 Uhr
 14
 

Nordkorea unterzeichnet weitere UNO-Konvention

Positiv gestimmt kehrt die EU-Delegation aus Nordkorea zurück.
Nach zweitägigen Verhandlungen stimmte Nordkorea nun weiteren UNO-Konventionen im Kampf gegen den Terrorismus zu.

Nordkorea hatte in der Vergangenheit bereits vier von zwölf vorliegenden Resolutionen umgesetzt. Bereits im nächsten Monat will Nordkorea die nächste in New York unterzeichnen.

Dieses Abkommen bezieht sich auf den Geldtransfer von Terrorgeldern und wird wohl auch dazu beitragen, die erkalteten politischen Fronten zwischen den USA und Nordkorea wieder zu erwärmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MacBastian
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Nordkorea, UNO, Unterzeichnung
Quelle: www.news.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuss: Euro-Münze mit eingestanzten Nazi-Symbolen entdeckt
Italien: Flüchtlinge helfen bei Suche nach Überlebenden in Hotel nach Lawine
Cem Özdemir wird ultranationalistischen türkischstämmigen Taxifahrern bedroht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Vorsitz stimmt gegen Rausschmiss des umstrittenen Björn Höcke
Evian-Wasser zur "Mogelpackung des Jahres" gewählt
Ex-Liebhaber von George Michael: "Er war beim Sex immer auf Drogen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?