31.10.01 15:42 Uhr
 163
 

Kanzler: Schäuble offenbar bereit

CDU-Politiker Wolfgang Schäuble, der eine Festlegung des Kanzlerkandidaten der Unionsparteien zum vereinbarten Termin Anfang 2002 für angemessen hält, schließt seine Person in Bezug auf die Spitzenposition offenbar nicht länger aus.

So sagte der ehemalige Generalsekretär der Kohl-Regierung vor Journalisten in Berlin scherzhaft, dass es 'schlimmere Beleidigungen' gäbe, als für diesen Posten in Frage zu kommen.

Schäuble weiter: 'Ich werde auch nicht erklären, das ich nicht bereit bin, Papst zu werden.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: timjonas
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kanzler, Wolfgang Schäuble
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!