31.10.01 15:25 Uhr
 4
 

Hornblower: Im Blickpunkt - Steuern im Internet

Nach Jahren der Steuerfreiheit für Verbraucher im Netz scheinen diese Zeiten in den USA nun vorbei zu sein. Das dreijährigeTax-Free-Moratorium für Steuern auf Interneteinkäufe ist am 21. Oktober ohne Verlängerung abgelaufen.

Zwar warenGespräche im Kongress zur Verlängerung des Moratoriums weit fortgeschritten, doch die Terroranschläge vom11.September und die Nothilfegesetze für Luftfahrtlinien verzögerten die Gespräche um die Internetsteuern, so dass derzeitnicht absehbar ist, ob dieses Moratorium nochmals verlängert wird. Somit könnte den e-Commerce Unternehmen in denUSA langfristig Schaden zugefügt werden. Zwar würden die Steuern an die Verbraucher weiter gegeben, das amerikanischeUmsatzsteuersystem ist allerdings sehr kompliziert. Jeder Staat, und jede Gemeinde können unabhängig voneinander Steuerund Bemessungsgrundlagen festsetzen, so das für e-Commerce Anbieter ein praktisch undurchschaubarer Dschungelgesetzlicher Vorschriften auf lokaler Ebene entstehen würde.

Diese Steuer zu erfassen und richtig abzuführen würde einenerheblichen Mehraufwand bedeuten. Daher plädiert zum Beispiel der e-Teiler Amazon für ein einheitliches Umsatzsteuersystem.Kurzfristig ist allerdings nicht mit Einführung neuer Internet-Steuern zu rechnen, da immer noch die Möglichkeitbesteht, dass sich der Kongress auf ein neues Moratorium einigen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Blick, Steuer
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?