31.10.01 14:41 Uhr
 7
 

Aero Lloyd verlangt Sicherheitszuschlag von seinen Fluggästen

Ab Donnerstag müssen die Fluggäste für ihre Sicherheit auch bei Aero Lloyd in die Tasche greifen. Die Fluggesellschaft verlangt von ihren Passagieren 10 Euro also 19,56 DM Sicherheitszuschlag.

Damit will die Fluggesellschaft die gestiegenen Versicherungsprämien ausgleichen, teilte die Gesellschaft in Oberursel mit. Aero Lloyd hatte letztes Jahr etwa drei Millionen Fluggäste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Sicherheit, Lloyd
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?