31.10.01 13:58 Uhr
 130
 

Fristlos entlassen: Ein Radio DJ komponierte Taliban-Song

Während britische und amerikanische Soldaten in Afghanistan gegen den Terror ankämpften, wurde ein britischer Radio-DJ wegen seines Taliban-Songs entlassen.

Alle Hörer waren zutiefst bestürzt, als sie die neue Komposition 'Hey Mr. Taliban' hörten.

Eigentlicher Grund der Entlassung war die Zeile im Text: die Air Force kommt und macht dein Zuhause platt (übersetzt aus dem Englischen).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rotejule
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Taliban, Song, Radio, DJ, Frist
Quelle: www.thema1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung
Nackte Gummi-Nippel und Brüste: Feministin setzt Zeichen gegen "Slut Shaming"
Indischer Politiker schlägt auf Flug mit Sandale auf Steward ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln
Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?