31.10.01 13:50 Uhr
 219
 

Spock: Durch "Star Trek" zum Säufer

Leonhard Nimoy, der jahrelang den Vulkanier Spock in 'Star Trek' spielte, ist durch die Serie zum Alkoholiker geworden. Dieses gab er in einem Videointerview bekannt.

Es fing ganz harmlos mit zwei regelmäßigen Gläsern Rotwein zur Entspannung nach Drehschluss an. Mit der Zeit wurde daraus immer mehr und mehr, am Schluss musste ihn seinen Sekretärin sogar am Set mit Alkohol versorgen, zur Tarnung im Pappbecher.

Seine erste Ehe zerbrach nach 32 Jahren an seiner Sucht. Nach einer Entziehungskur lernte er seine jetzige Frau kennen und ist seitdem trocken.


WebReporter: mickFFM
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Star Trek, Säufer
Quelle: www.portal.telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Quentin Tarantino möchte gerne nächsten "Star Trek"-Film drehen
"Star Trek"-Schauspieler George Takei dementiert sexuelle Belästigung
"Star Trek"-Legende Patrick Stewart nimmt jeden Tag Marihuana zu sich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Quentin Tarantino möchte gerne nächsten "Star Trek"-Film drehen
"Star Trek"-Schauspieler George Takei dementiert sexuelle Belästigung
"Star Trek"-Legende Patrick Stewart nimmt jeden Tag Marihuana zu sich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?