31.10.01 13:45 Uhr
 282
 

Regine Cavagnoud den Folgen ihres Skiunfalls erlegen

Letztendlich hat es für die französische Weltmeisterin Regine Cavagnoud keine Hilfe mehr geben können. Sie erlag heute gegen 9.40 Uhr ihren schweren Verletzungen. Todesursache war dabei insbesondere die schlimme Gehirnverletzung.

Weiterhin im Uni-Krankenhaus Innsbruck behandelt wird derweil der deutsche Trainer Anwander, dessen Zustand zwar lebensgefährlich, aber zumindest stabil sei.

Mit Entsetzen reagierte unter anderem der deutsche Ski-Verband auf die Todesnachricht, DSV-Präsident Wagnersberger dazu: 'Wir sind tief betroffen und trauern mit unseren Freunden im französischen Skiverband.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: masusrb
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Folge
Quelle: www.sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cannes 2017: Sofia Coppola wird als beste Regisseurin ausgezeichnet
Helene Fischer über Buhkonzert: "Da muss ein Musiker vielleicht auch mal durch"
Cannes: Diane Kruger als beste Schauspielerin ausgezeichnet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ein Verbraucher bekommt 30.000 Likes für bösen Facebook-Post an Aldi-Süd
Unwetter in Sri Lanka bringen schwerste Flut seit über zehn Jahren mit sich
Noch immer hält der Islamische Staat 3.000 Frauen als Sexsklavinnen gefangen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?