31.10.01 13:45 Uhr
 282
 

Regine Cavagnoud den Folgen ihres Skiunfalls erlegen

Letztendlich hat es für die französische Weltmeisterin Regine Cavagnoud keine Hilfe mehr geben können. Sie erlag heute gegen 9.40 Uhr ihren schweren Verletzungen. Todesursache war dabei insbesondere die schlimme Gehirnverletzung.

Weiterhin im Uni-Krankenhaus Innsbruck behandelt wird derweil der deutsche Trainer Anwander, dessen Zustand zwar lebensgefährlich, aber zumindest stabil sei.

Mit Entsetzen reagierte unter anderem der deutsche Ski-Verband auf die Todesnachricht, DSV-Präsident Wagnersberger dazu: 'Wir sind tief betroffen und trauern mit unseren Freunden im französischen Skiverband.'


WebReporter: masusrb
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Folge
Quelle: www.sportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bisher unveröffentlichte Nacktbilder der 18-jährigen Pop-Queen Madonna werden
Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen
Forbes-Liste: Gisele Bündchen nicht mehr bestverdienendes Model der Welt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen
"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?