31.10.01 13:33 Uhr
 41
 

Euro-Umstellung bei 0180-Nummern: Billiger, aber schlechte Taktung

Ab 1. Januar 2002 wird die Deutsche Telekom die Preise für die 0180-Nummern auf den neuen Euro umstellen. Dabei wird die Telekom die Preise nach unten abrunden.

Schon zum 1. November wird die Servicenummer 0180-1 umgestellt. Der Preise für diese Nummer wird dann teurer werden. Anstatt 3 bis 8 Pfennig pro Minute wie bisher, kostet es dann 4,89 bis 9 Pfennig pro Minute.

Abgerechnet wird demnächst im Minutentakt. Dadurch ergibt sich bei einigen Nummern eine deutliche Verschlechterung. Bei der 0180-5-Nummer mit seiner bisherigen 30-Sekunden-Taktung fällt dies besonders auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Nummer, Umstellung, 0180
Quelle: www.scylax.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB
Stuttgart: Windreich-Gründer wird von Staatsanwaltschaft angeklagt
23-Jähriger nahm mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?