31.10.01 12:59 Uhr
 55
 

Libanon: USA-Angebot ausgeschlagen - Hisbollah bleibt Terrorgruppe

Die Regierung der Vereinigten Staaten in Washington hat der libanesischen Hisbollah vor zwei Wochen ein Angebot unterbreitet. Das Angebot beinhaltet die Zusammenarbeit mit den Vereinigten Staaten, indem sie den bewaffneten Terror unterlassen sollen.

Als Gegenleistung wollte die Regierung die Hisbollah von der Liste der Terrorgruppen nehmen. Doch die Hisbollah hat das Angebot der USA abgelehnt.


WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Terror, Angebot, Libanon, Hisbollah
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote
Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Lünen: Pensionierter Polizist wegen illegalen Waffenbesitzes verurteilt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?