31.10.01 12:28 Uhr
 2
 

IBS ist Partner der Mittelstandsinitiative von HP

Die IBS AG, ein führender Hersteller von IT-Lösungen für das Produktions- und Qualitätsmanagement, ist ausgewählter Partner der HP-Mittelstandsinitiative für den Bereich Supply Chain Management, Logistik und Qualitätsmanagement. Im Rahmen dieses neuen Vertriebs- und Marketing-Programms werden speziell dem Mittelstand maßgeschneiderte Lösungen für e-Technologien angeboten.

Im Rahmen der HP-Mittelstandsinitiative 'Zukunft undWettbewerbsfähigkeit sichern' hat Hewlett-Packard IBS ausgewählt,um zusammen mit neun weiteren Partnern speziell auf die Bedürfnisse des Mittelstandes ausgerichtete IT-Lösungen anzubieten und anhand vonKomplettlösungen aus einer Hand gezielt das enorme Marktpotenzial vonmindestens 248 Mio. Euro zu erschließen. Das neue Programm spricht allein in Deutschland 3,3 Mio. Mittelstandsunternehmen an.

Die Aktie von IBS gewinnt aktuell 0,56 Prozent und notiert bei 9,00 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Partner, Mittel, HP, Mittelstand
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant
Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien
Nach Referendum wirbt Türkei wieder um Wirtschaftshilfe aus Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher BVB-Attentäter ist Einzelgänger, der bei seinen Eltern lebte
"Little Big Stars": Thomas Gottschalk beschwert sich nach Flop-Show über Sat1
UN wählt Saudi-Arabien für den Vorsitz der Kommission für Frauenrechte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?