31.10.01 11:48 Uhr
 57
 

GameCube: Festplattenkarte

Die Firma Matsushita (Panasonic)kündigte in einem Prospekt für den GameCube-DVD-Kombiplayer Q eine Festplatte an, die in den HighSpeed-Port gesteckt wird.

Nun ist mittlerweile bekannt, dass die Festplatte von IBM eine Speicherkapazität von 1 GB haben soll. Die Festplattenkarte wird eine Größe von nur 36,4mm x 42,8mm x 5mm haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FOTL-Friedel
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Festplatte
Quelle: www.nintendojo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Bald sollen Mikrosatelliten mit Dampfantrieb in den Erdorbit geschossen werden
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Illegales Autorennen mit 20 Wagen
US-Komiker Jerry Lewis gestorben
Spanien: Festgenommener deutscher Schriftsteller Akhanli kommt frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?