31.10.01 11:24 Uhr
 45
 

4x Gold bei Olympia, doch zu alt: Wallach Rembrandt eingeschläfert

Es gewann zweimal Gold im Einzelwettbewerb und zweimal Gold im Mannschaftswettbewerb bei Olympia - nun wurde der Erfolgswallach Rembrandt gestern in Wattenscheid eingeschläfert. Er wurde 24 Jahre alt.

1996 hatte sich Rembrandt von den internationalen Turnieren verabschiedet. Seine Besitzerin, Nicole Uphoff, lobte ihn damals, dass es wunderbar war, einen Remmi zu reiten, aber so ein Pferd wiederzubekommen sei nur ein Wunschtraum.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sharpshooter
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Gold, Olymp
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?