31.10.01 10:24 Uhr
 293
 

Verkehrsunfall oder Mordversuch? Kripo ermittelt

In Krefeld ermittelt nun die Kriminalpolizei nach einem Verkehrsunfall, der sich gestern in Uerdingen ereignet hat.
Der 40-jährige Fahrer hat das 35-jährige Unfallopfer möglicherweise bewußt überfahren wollen.

Daher ermittelt die Kripo wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr bzw. versuchtem Totschlag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A_Feger
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkehr, Verkehrsunfall, Mordversuch, Kripo
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christen fliehen aus dem Nordsinai
Köln: Junges Ehepaar wurde tot in seiner Wohnung gefunden
Rio de Janeiro: Schwerer Unfall überschattet Karneval - 20 Verletzte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diane Kruger und "The Walking Dead"-Star Norman Reedus angeblich ein Paar
Hagenburg: 38-Jähriger stiehlt wochenlang Milch für Kindergartenkinder
Universität Münster: Acht Medizinern wegen Plagiaten Doktortitel entzogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?